Fort Liard, auf dem Liard Trail (Highway) zum Fort

Von Yellowknife kommend erreichen wir die kleine Indian Town Fort Providence.

Der Yellowknife Highway endet nach ├ťberquerung des Mackenzie River mittels Ferry kurz nach Fort Providence und trifft dort auf den Mackenzie Highway. ├ťber diesen Highway, auch als Mackenzie Route bezeichnet, kommen wir Richtung Westen an die  Service Station Checkpoint. Wir f├╝llen den Tank, pr├╝fen Oel und Reifen und begeben uns auf den Liard Trail. Auf bekannter Strecke geht es nach Fort Liard um auf dem dortigen Campground die Nacht zu verbringen.

Einige Zeit sp├Ąter werden wir von einem Blizzard erwartet. Es hilft nichts wir m├╝ssen durch um unser Tagesziel zu erreichen. Der Highway wird dabei etwas rutschig weil die Fahrbahn langsam aufweicht.

 Am Hay Lake nahe Fort Liard belegen wir zwei Sites auf dem sonst leeren Campground. Im Aussenbereich am Camper werden die wichtigsten Griffe zu den Stauf├Ąchern gereinigt und danach das Dinner vorbereitet.

Am fr├╝hen Morgen danach, 16. September, hat uns der Winter wieder eingeholt. Ringsum alles weiss und frostige Temperaturen. F├╝nf Grad Minus zeigt das Thermometer.

 Wenige Kilometer vom Campground entfernt sind wir f├╝r diese Region  wieder einmal zu fr├╝h auf den Beinen. Um 9:30 Uhr sind Besucherzentrum und  Supermarkt  noch geschlossen.

Nach oben